Natürliche Methoden

Natürliche Methoden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, anhand von Signalen des eigenen Körpers die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage zu bestimmen (heute gibt es dazu unterstützende technische Hilfsmittel).

Temperaturmethode

Beschreibung

  • Man misst jeden Morgen seine Körpertemperatur und trägt sie in ein Kurvenblatt ein (mit einer Achse für die Temperaturwerte und einer Achse für das Datum bzw. den Tag).
  • Die Höhe der Temperatur lässt einen Schluss auf den Eisprung zu – und dadurch lassen sich wiederum die unfruchtbaren Tage berechnen.

Vorteile

  • Man greift nicht künstlich in die Natur des Körpers ein.
  • Man lernt den eigenen Körper besser kennen.

Nachteile

  • Fordert besondere Disziplin.
  • Voraussetzung ist ein regelmäßiger Zyklus.
  • Die Körpertemperatur wird durch viele Faktoren beeinflusst, z. B. Krankheit, Schlafmangel, Alkoholkonsum, Stress.
  • Man kann erst im Nachhinein den Eisprung berechnen.

Pearl-Index

0,8 - 3

Schleimmethode

Beschreibung

  • Der Schleim des Gebärmutterhalses wird umso dünnflüssiger je näher es auf den Eisprung zugeht. Die Scheide fühlt sich dadurch feuchter an.
  • Bei täglicher Untersuchung des Schleims, kann man die fruchtbaren Tage feststellen.

Vorteile

  • Man greift nicht künstlich in die Natur des Körpers ein.
  • Man lernt den eigenen Körper besser kennen.

Nachteile

  • Fordert besondere Disziplin.
  • Man braucht Erfahrung.
  • Voraussetzung ist ein regelmäßiger Zyklus.

Pearl-Index

5 - 15

Knaus-Ogino-Methode

Beschreibung

  • Ein Jahr lang zählt man genau die Tage von einer Menstruation bis zu nächsten.
  • Am Ende wird rückwirkend ein Durchschnittswert berechnet, der (begrenzt) Aufschluss über Eisprung, fruchtbare und unfruchtbare Tage zulässt.
  • Die Methode wird heute eher durch eine Kombination der beiden anderen natürlichen Methoden ersetzt.

Vorteile

  • Man lernt den eigenen Körper besser kennen.

Nachteile

  • Man muss erst ein Jahr lang Daten sammeln.
  • Voraussetzung ist ein regelmäßiger Zyklus.
  • Die Methode ist sehr unsicher.

Pearl-Index

9 - 40

Koitus Interruptus

Beschreibung

  • Auch unter „Aufpassen" bekannt.
  • Der Mann zieht dabei kurz vor dem Samenerguss den Penis aus der Scheide.

Vorteile

  • Es gibt keine Vorteile.

Nachteile

  • Die Methode ist sehr unsicher, denn schon vor dem Samenerguss kann Samenflüssigkeit austreten.

Pearl-Index

4 - 18

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken