Kosten

Kosten

Ob du die Pille selbst bezahlen musst oder die Krankenkasse die Kosten übernimmt, hängt von deinem Alter ab und davon, ob es gesundheitliche Gründe gibt, die Pille zu nehmen. Ist letzteres der Fall werden die Kosten immer übernommen, ansonsten gelten folgende Regeln:

 

Alter Gesetzlich versichert Privat versichert
< 18 Jahre  
  • 0 EUR 
  • Kosten der Pille werden übernommen.
 
 
  • Pille muss zunächst selbst bezahlt werden.
    Je nach Versicherung werden die Kosten im
    Nachhinein erstattet. Gebühren fallen nicht an. 
 
< 20 Jahre  
  • 5 - 10 EUR Rezeptgebühr 
  • Kosten der Pille werden übernommen.
 
> 20 Jahre  
  • 5 - 17 EUR monatlich für die Pille (je nach Präparat)* 
 


*Der Preis für ein Pillenpräparat hängt auch von der Packungsgröße ab. 6-Monatspackungen sind auf den Monat herunter gerechnet günstiger als 3-Montaspackungen.

 

Hier findest du einen Pillenpreisvergleich:

www.meine-gesundheit.de

Was sind Generika?

Innerhalb der verschiedenen Wirkstoffgruppen bzw. Hormonkombinationen gibt es mehrere Pillen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um sogenannte Original- und Generikapräparate (umgangssprachlich heißen Generika auch „Nachahmerprodukte"). Diese sind in den meisten Fällen identisch oder sehr ähnlich. Sie unterscheiden sich jedoch zum Beispiel im Preis: Das Generikum ist also teilweise deutlich billiger als das Originalpräparat. Das heißt aber nicht, dass billiger schlechter ist. In der Regel sind diese Pillen identisch oder sehr ähnlich, was den Wirkstoff und die Stärke betrifft.

STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken